Berufsbegleitende Fort- & Weiterbildung

Bewerbung

Schritt 1 - Antrag über das Online-Bewerberportal

  • Bitte füllen Sie in einem ersten Schritt einen Antrag über das Online-Bewerberportal (Löwenportal) aus. Bitte beachten Sie hierbei die Bewerbungsfrist 31.08. für das Wintersemester. Die Antragstellung im Bewerberportal ist für das Wintersemester ab Anfang Mai möglich.
  • Sie erhalten nach erfolgreichem Antrag die Zugangsdaten für das Löwenportal. Dort finden Sie den mit Ihren Daten ausgefüllten Bewerbungsantrag inklusive Datenkontrollblätter. Bitte drucken Sie den Antrag aus und unterschreiben Sie diesen.
  • Hinweis! Eine Vorabprüfung der Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen ist nicht erforderlich. Bewerber, die bereits an der MLU immatrikuliert sind, wählen im Portal bitte das Formular "Fachstudienwechseler". Dies ermöglicht auch die Aufnahme eines weiteren Studiengangs und führt nicht zu einem "Wechsel" in einen anderen Studiengang.

Schritt 2 - Einreichen der Bewerbungsunterlagen

Einzureichen sind:

  • der unterschriebene Bewerbungsantrag inklusive Datenkontrollblätter (Ausdruck aus dem Löwenportal)
  • vollständig ausgefüllter Zulassungsantrag für den Executive Master Internationales Wirtschaftsrecht,
  • ein tabellarischer Lebenslauf,
  • beglaubigtes Zeugnis über den Hochschulabschluss und
  • Nachweis(e) über die Berufserfahrung (z.B. Bescheinigung des Arbeitgebers, Arbeitszeugnisse o.Ä.)
  • Absolventen mit Bachelor-Abschluss 180 LP: Nachweis berufspraktisch erworbener Qualifikationen und Kompetenzen. Bitte sprechen sie uns hierzu an! (mbl@jura.uni-halle.de, +49 345 5523185)

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie an:

MLU Halle-Wittenberg
Fort- und Weiterbildungsplattform (FuW)
Große Steinstraße 73
06108 Halle (Saale)

1 - Bewerbung über uni-assist

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung für den Master-Studienplatz über das Bewerberportal www.uni-assist.de ein. Informationen zum Bewerbungsverfahren, Fristen und einzureichenden Unterlagen finden Sie in den Informationen für Studienbewerber mit internationalen Abschlüssen.

Hier eine kurze Zusammenfassung der Bewerbung über www.uni-assist.de:

  1. Füllen Sie das Bewerbungsformular online aus
  2. Laden Sie Ihre gescannten Bewerbungsdokumente hoch
  3. Drucken Sie das Bewerbungsformular aus und unterschreiben Sie es
  4. Senden Sie das Bewerbungsformular per Post zu uni-assist nach Berlin, zusammen mit all Ihren beglaubigten Schul- und Universitätszeugnissen sowie Ihrem Sprachnachweis

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung ausschließlich über das Bewerberportal uni-assist ein! Senden Sie bitte keine Unterlagen direkt an uns nach Halle!

2 - Sprachnachweis

Für eine direkte Zulassung zum Studium müssen Sie eines der folgenden Zertifikate nachweisen:

  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang: Stufe 2 (DSH-2)
  • Test-DaF: Stufe 4 in jedem Teilbereich
  • telc Deutsch C1 Hochschule
  • Goethe-Zertifikat C2: GDS
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz: Stufe 2 (DSD-II)
  • Zeugnis der Feststellungsprüfung (FSP)

Wenn Sie über keinen dieser Sprachnachweise verfügen, können Sie sich mit einem Sprachzertifikat Deutsch B1 oder B2 zweimal pro Jahr - sowohl für das Sommersemester (ab September bis zum 15. Januar) als auch das Wintersemester (ab Februar bis zum 30. Juni) - über uni-assist bewerben. Sie erhalten dann eine Einladung zum Aufnahmetest für den DSH-Kurs (Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang).

  • Für eine Zulassung zum Aufnahmetest am Studienkolleg oder DSH-Kurs: Niveaustufe B1 oder 600 Stunden Deutschunterricht
  • Für eine Zulassung zur DSH-Prüfung: Niveaustufe C1 (DSH-1, TestDaF 4x3, DSD-I) oder 1000 Stunden Deutschunterricht

3 - Erfüllen der fachspezifischen Zugangsvoraussetzungen

 Ergänzend zum Sprachnachweis gelten je nach Art Ihres vorhandenen Abschlusses bestimmte Zugangsvoraussetzungen.