Berufsbegleitende Fort- & Weiterbildung

Internationale Transaktionen und Finanzierung

Durch das Modul „Internationale Transaktionen und Finanzierung“ lernen Sie den grundsätzlichen Ablauf einer internationalen Transaktion kennen und bekommen einen Einblick in die damit einhergehenden Finanzierungen. Hierbei werden die verschiedenen Lebenszyklen eines Unternehmens sowie die einzelnen Prozessschritte und die dazugehörigen rechtlichen Rahmenbedingungen von M&A-Transaktionen veranschaulicht. Sie werden den Ablauf eines Unternehmenskaufes verinnerlichen und die grundsätzlichen Motive für die Durchführung einer Transaktion kennen. Folglich sind Sie nach der erfolgreichen Modulteilnahme in der Lage, Transaktionsverhandlungen entsprechend der rechtlichen Vorgaben zu gestalten und zu führen sowie den Ausführungen anderer spezialisierter Experten zu folgen. Überdies gewinnen Sie einen Überblick über die grundlegenden Möglichkeiten der Finanzierung von Unternehmen und Akquisitionen sowie ein Verständnis für die besonderen Bedürfnisse und Folgen einer Finanzierung durch einen Private-Equity-Investor.

 

  • Sommersemester
  • Wahlpflichtmodul
  • Bestandteil des Zertifikats "Internationale Transaktionen"
Claus Gerber, LL.M., Rechtsanwalt und Partner, Büsing Müffelmann & Theye (Frankfurt)

Sie möchten dieses Modul einzeln buchen?

Für den Fall, dass Sie nicht den gesamten Masterstudiengang absolvieren möchten, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Einzelbuchung. Hierfür steht Ihnen unser Buchungssystem zur Verfügung. Die Gebühr für ein einzelnes Modul beträgt 1.350,- Euro.